HR 31 Monsun, Segelnummer 646 Bj. 1977

9,40 x 3,0 x 1,40 m, 4,2 to

Motor:

Volvo Penta MD 11C 23 PS Nr. 49353
Zweikreiskühlung

Segel:

Groß20 m2
Genua28 m2
Fock18 m2
Habwinder ca.35 m2

Rollreffanlage Typ Haase
Sprayhood und Cockpitzelt
Windmessgeräte, Echolot und Sumlog VDO
Selbststeueranlage Autohelm ST 2000+ (2X) mit Fernbedienung
Bugstrahlruder Vetus 23 kgf 1,5 KW
APN Cruising MK 5 mit GPS Sensor MK 7 mit Cockpit-Tochter
Heizung 3,5 KW Ebersbächer D3L (Diesel)
3 Batterien 60 Ah Motor, 2X 100 Ah Bordnetz
220 V - Netz im Boot mit 9 Steckdosen
Kühlbox mit Coolmatic-Kühlaggregat "55"
UKW-Seefunk DEBEG
Autoradio JVC (UKW und MW) mit Cockpit-Lautsprecher
Allwellenempfänger Philips Type 90AL990 /00
Petroleumkocher Optimus
EPIRB Mini B
Barograph Wempe
Frischwassertank 140 ltr Anlage elektrisch und manuell
4 Automatische Rettungswesten
Bettwäsche falls gewünscht

Elmar Mnich, Skipper der SY "SCORPJON"